+41 78 316 0317

Leben Sie alleine?

Haben Sie einen alleinlebenden Angehörigen?

LEBENSZEICHEN-365 für Ihre zuverlässige tägliche Begleitung

ab 50 Rp.

pro Tag!

Mit unserer täglichen Kontaktaufnahme und einem individualisierbaren Service gebe ich Ihnen die Gewissheit, dass Sie in einer Notlage innert einer vereinbarten Frist Hilfe bekommen.

Allein mit Kind?

"Eigentlich habe ich mir darüber noch nie Gedanken gemacht. Falls mir etwas zustößt, wie lange dauert es, bis es jemand merkt und sich um mich und mein Kind kümmert?"

Allein im Alter?

"Heim oder Pflege - das kommt für mich noch nicht in Frage! Doch wer hat ein fürsorgliches Auge auf mich an den Tagen, an denen ich mit meinen Kindern oder Freunden keinen Kontakt habe?"

Allein unterwegs?

"Endlich alleine in der Natur, doch schon ein kleiner Fehltritt kann hier dramatische Folgen haben. Wie lange dauert es, bis mich jemand vermisst?"

Ihr voll ausgelasteter Alltag erlaubt es Ihnen nicht, sich täglich um das Wohlbefinden eines alleinlebenden Elternteils oder einer Freundin zu kümmern?

Was aber, wenn Ihnen etwas zustößt? Wie lange dauert es, bis das jemand bemerkt, bis Hilfe kommt?

In der Schweiz gibt es 1.4 Millionen alleinlebende Menschen und jeder dritte davon ist über 65 Jahre alt.

Viele Senioren sind noch nicht pflegebedürftig, leben aber mit einem erhöhten Unfall- und Gesundheitsrisiko.

Auch Alleinerziehende und Alleinreisende, die keinen regelmässigen Kontakt zu anderen Menschen haben, zählen zu dieser Risikogruppe. Dies betrifft auch ihre Kinder und Haustiere.

Und so funktioniert es:

  • Sie bekommen von uns eine tägliche SMS, die Sie ganz einfach bestätigen.
  • Sollten wir bis 13 Uhr (optional auch 19 Uhr) keine Rückmeldung erhalten, schicken wir umgehend eine Erinnerung.
  • Bleibt diese unbeantwortet, versuchen wir, Sie telefonisch zu erreichen.
  • Schlägt das fehl, informieren wir umgehend die von Ihnen bestimmte Kontaktperson.
  • Bleiben alle Versuche der Kontaktaufnahme erfolglos, informieren wir den Notruf 110.

UNSER ANGEBOT!

LEBENSZEICHEN-365

Der tägliche zuverlässige Kontakt

  • Erstellen Sie selbst Ihren Wunschservice
  • Tägliche Kontaktaufnahme
  • Keine Notlage bleibt unbemerkt
  • Alarmierung, wenn das Lebenszeichen ausbleibt

Monatlich schon ab CHF 15,00

JETZT TESTEN!

LEBENSZEICHEN-Plus

Für Ihr seelisches Woflbefinden

  • Alle Vorteile von LEBENSZEICHEN-365
  • Einmal in der Woche bin ich die verständnisvolle Zuhörerin für alles, was Ihnen am Herzen liegt
  • Gemeinsam finden wir Lösungen für die Herausforderungen Ihres Alltags
JETZT MEHR ERFAHREN!

LEBENSZEICHEN-Individuell

Das tägliche empathische Gespräch

  • Lösungsfokussiertes Coaching
  • Gestalten Sie mit mir ein möglichst selbsbestimmtes Leben
  • In der Umsetzung begleite ich Sie mit viel Empathie und in machbaren Schritten

Dieses Angebot ist limitiert!

JETZT MEHR ERFAHREN!

Alle Gespräche werden von mir persönlich geführt.

Das bewegt unsere Kunden

Selbstständig im Alter

„Ich fühle mich noch fit und rüstig – kein Gedanke an Pflege, an einen Umzug! Doch dann ist da immer diese Unsicherheit, was ist, wenn ich falle, morgens nicht aufstehen kann oder die Einnahme wichtiger Medikamente vergesse?"

Verantwortlich für mein Kind

„Eigentlich habe ich mir darüber noch nie Gedanken gemacht: Was ist, wenn ich frei habe und morgens nicht aufwache oder tagsüber stürze? Wie lange dauert es, bis das jemand bemerkt und sich um mich und um mein Kind kümmert?“

Verantwortlich für meine „4-Beiner“

„Endlich genug Zeit für die Tiere und keine anderen täglichen Verpflichtungen. Aber was ist, wenn mir etwas zustößt? Wie lange dauert es, bis Hilfe kommt, ja bis das überhaupt jemand bemerkt? Und ich bin doch verantwortlich für meine Tiere, die täglich Futter, Wasser, Auslauf oder Medikamente benötigen.“

Verantwortlich für die Eltern

„Ständig plagt mich die Frage: Geht es ihr gut, der Mutter, ihm, dem Vater? Kommen sie mit dem Tagesablauf zurecht, haben sie eine Struktur und genug soziale Kontakte? Ach, toll wäre es, wenn ich diese Last abgeben könnte, an eine empathische Person, die Verständnis hat und sich Zeit nimmt.“

Unabhängig trotz Einschränkung

„Endlich liegt die OP, die Reha hinter mir. Jetzt nichts wie in mein vertrautes Zuhause. Aber die Kinder und der Sozialdienst sind skeptisch. Was, wenn du fällst? Wir können nicht jeden Tag nach Dir schauen. Dabei komme ich noch so gut zurecht zuhause! Bloss nicht ins Heim, nur wegen so einer Unsicherheit. Da muss es doch eine zuverlässige Hilfe geben.“

Sicherheit für unterwegs

„Endlich allein, endlich unterwegs – die langersehnte Fernreise oder die ausgiebige Wanderung, allein, in der Natur …. Nur dumm, wenn mir etwas zustößt. Das könnte eine Kleinigkeit sein aber zur falschen Zeit am falschen Ort und dann mit fatalen Folgen. Und so schnell vermisst mich keiner. Vielleicht erst nach ein paar Tagen oder gar Wochen.“